Einführung Fantasy Football – Teil 7: Links/Informationsquellen/Sonstiges

Alle Infos zur Fantasy Football League der German Sea Hawkers findet Ihr hier.

In dieser Reihe zum Fantasy Football sind bis jetzt erschienen:

Der vorerst letzte Teil unsere Fantasy Football Reihe. Hier werden noch ein paar Begriffe erklärt und es gibt Links zu verschiedenen Informationsquellen. Wenn ihr noch Links kennt, die hier fehlen, dann ab damit in die Comments und ich versuche die Seite immer zu erweitern. :-)

Ihr werdet evtl. bei eurer Internetrecherche über ein paar Begriffe stolpern, die für unsere Liga nicht relevant sind. Ich möchte sie dennoch kurz erwähnen:

  • Auction Draft: Wir hatten in unsere Liga einen Snake Draft. Wer in der ersten Runde den ersten Pick hatte, hatte in der zweiten Runde den letzten, in der dritten wieder den ersten usw. Bei einem Auction Draft hat jeder Team Manager ein bestimmtes Budget zur Verfügung und kann auf einzelne Spieler bieten. Der Manager mit dem höchsten Gebot bekommt den Spieler und die Auktion für den nächsten Spieler startet.
  • Keeper und Dynasty Leagues: Dies sind Ligen, die über eine Saison hinaus bestehen. Die Manager behalten einige ihrer Spieler und in einer neuen Saison werden dann nur noch die neuen Rookies gedraftet.
  • Two Quarterback Leagues: Wie der Name schon sagt, stellt man hier zwei QBs auf und der Position kommt so eine höhere Bedeutung zu.
  • PPR Leagues: In diesen Ligen gibt es auch Punkte für jede Reception (PPR=Points-Per-Reception). Dadurch werden Wide Receiver und Tight Ends bedeutender, aber auch Running Backs, die in das Passgame eingebunden werden.
  • IDP Leagues: IDP steht für Individual Defensive Player. Dies sind Ligen, wo man nicht eine Defense draftet (wie in der GSH Liga), sondern man draftet einzelne Abwehrspieler.

Sollten euch noch andere unklare Begriffe begegnen, dann postet sie einfach als Kommentar und ich werde diese Liste noch ergänzen.

Nicht nur bei der NFL selbst könnt ihr Fantasy Football spielen, es gibt noch weitere Anbieter. Die größten/bekanntesten sind:

Bei all diesen Seiten erhaltet ihr auch zusätzlich Infos, wenn ihr dort nicht aktiv seid. Zum Beispiel Rankings für jeden Spieltag, Tipps welche Spieler ihr verpflichtet solltet und Start/Sit Hinweise.

Weitere Seiten mit solchen Tipps speziell für Fantasy Football Spieler sind u.A.:

Gerade die wöchentlichen “Keepers” Videos bei SB Nation finde ich persönlich gut um einen schnellen Überblick zu bekommen, welche Sleeper man verpflichten sollte, oder wen man aufstellen sollte und wen nicht. Dazu gibt es dort vor jedem Spieltag auch den Fantasy Warroom, wo man seine Aufstellungsfragen posten kann und von den Fantasyexperten Tipps bekommt und einmal wöchentlich gibt es eine längere Livesendung mit Aufstellungstipps, die später auch als Video und Podcast verfügbar ist.

Mit der Zeit werdet ihr aber vermutlich eure eigenen Favoriten finden und die Experten, denen ihr am ehesten traut.

Damit endet diese Beitragsreihe zum Fantasy Football, ich hoffe alle wichtigen Fragen wurden beantwortet und zur nächsten Saison werde ich die Beiträge dann wieder aktualisieren. Bis dahin wünsche ich euch viel Erfolg in dieser Fantasy Season und schließe mit einem Zitat von Coach Eric Taylor: ‘Clear eyes. Full hearts. Can’t lose.’ ;-)

 


Bei Kommentaren/Fragen/Anregungen/Korrekturen, hinterlasst einfach einen kurzen Kommentar unter diesem Beitrag. Ich versuche dann so schnell wie möglich darauf zu reagieren.

Menü