Tellerrand: Die Reihenfolge für den NFL Draft 2015

Während sich die zukünftigen Profis beim NFL Scouting Combine zur Schau stellen, ist es ganz hilfreich, einen ersten Überblick zur Reihenfolge beim diesjährigen NFL Draft zu bekommen. Zum ersten Mal richtig in den Fokus der Öffentlichkeit rücken wird die Saison 2015 am 30. April, wenn im Auditorium Theatre von Chicago die Auswahl der vielversprechendsten College-Talente, beginnt.

Momentan werden die beiden Quarterbacks Marcus Mariota, Heisman Trophy-Gewinner 2014 von den Oregon Ducks, und Jameis Winston, Heisman Trophy-Gewinner 2013 von den Florida State Seminoles, als Top-Picks gehandelt. Doch bis zum Draft ist noch viel Zeit, es kann sich also noch einiges ändern.

Welches NFL-Team wann im Draft einen Spieler auswählen darf, hängt von der Leistung in der vorangegangen Saison ab. Einfach gesagt: Je schlechter die vergangene Saison, desto höher die Position im Draft. Daher sind die Seahawks erst an vorletzter Stelle an der Reihe.

Hier ist die vorläufige Reihenfolge der ersten Runde:

(Teams aus der NFC West fett und blau)

  1. Tampa Bay Buccaneers
  2. Tennessee Titans
  3. Jacksonville Jaguars
  4. Oakland Raiders
  5. Washington Football Team
  6. New York Jets
  7. Chicago Bears
  8. Atlanta Falcons
  9. New York Giants
  10. St. Louis Rams
  11. Minnesota Vikings
  12. Cleveland Browns
  13. New Orleans Saints
  14. Miami Dolphins
  15. San Francisco 49ers
  16. Houston Texans
  17. Kansas City Chiefs
  18. San Diego Chargers
  19. Cleveland Browns (haben den Pick von den Buffalo Bills in einem Trade erhalten. Die Bills haben ihren ersten Pick daher erst in Runde 2)
  20. Philadelphia Eagles
  21. Cincinnati Bengals
  22. Pittsburgh Steelers
  23. Detroit Lions
  24. Arizona Cardinals
  25. Carolina Panthers
  26. Baltimore Ravens
  27. Dallas Cowboys
  28. Denver Broncos
  29. Indianapolis Colts
  30. Green Bay Packers
  31. Seattle Seahawks
  32. New England Patriots

Wir werden den Draft auf dieser Website selbstverständlich aus Sicht der Seahawks begleiten. Bekannt ist bis jetzt, dass die Seahawks an Position #31 (erste Runde), #63 (zweite Runde) und #95 (dritte Runde) wählen dürfen. Die restliche Reihenfolge wird erst kurz vor dem Draft Ende März feststehen.

Menü