Seahawks verlängern mit GM John Schneider

Die Seattle Seahawks haben den Vertrag von General Manager John Schneider um fünf Jahre verlängert. Der Architekt des Kaders der vergangenen Jahre bleibt damit bis Ende der Saison 2021 im Pacific Northwest. Der neue Deal ($3,75 Millionen pro Jahr) soll den 45-Jährigen zu einem der bestbezahlten GMs der NFL machen – ein gerechtfertigter Betrag für eine der Schlüsselfiguren hinter dem seit Jahren anhaltenden Erfolg des Teams.

Schneider kam 2010 in den Pacific Northwest und arbeitete von da an gemeinsam mit dem ebenfalls noch neuen Head Coach Pete Carroll an einem konkurrenzfähigen Kader. Diese Arbeit beinhaltete Additionen wie beispielsweise Marshawn Lynch, Earl Thomas, Russell Wilson, Richard Sherman, Kam Chancellor, Doug Baldwin, Michael Bennett, Cliff Avril, und Bobby Wagner.

In sechs Spielzeiten unter Schneider und seinem Personal erreichte Seattle fünfmal die Playoffs, gewann dreimal die NFC West und zweimal die NFC. Außerdem trat das Team von Head Coach Pete Carroll in zwei aufeinanderfolgenden Super Bowls auf und gewann Super Bowl 48. Seit 2012 sind die Seahawks in jedem Jahr in der DIvisional Round der Playoffs gewesen und gewannen insgesamt 46 Regular Season-Spiele – so viele wie kein NFL-Team.

Alle diese Erfolge sind zu Teilen Schneider zu verdanken, der es mit seiner cleveren Kaderpolitik, erfolgreichen Drafts und konsequenten Personalentscheidungen schaffte, Seattle über Jahre hinweg konkurrenzfähig zu halten und dennoch den Schlüsselspielern des Teams den verdienten Zahltag ermöglichte.

John Schneiders Vertrag wäre nach der anstehenden Saison 2016 ausgelaufen, eine Verlängerung war daher absehbar. Selbiges gilt auch für den Kontrakt von Head Coach Pete Carroll. Eine Fortsetzung der Zusammenarbeit ist auch hier geplant und könnte in den kommenden Wochen realisiert werden.


In der Offseason schrieben wir bereits hier über die Draft-Bemühungen von John Schneider und Pete Carroll: https://www.germanseahawkers.com/john-schneider-und-pete-carroll-born-to-draft/


Beitragsbild: By Mike Morris (Flickr) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons

Menü