Schnellcheck: Green Bay Packers (Divisional Round, 2019)

Im Schnellcheck stellen wir Woche für Woche die Gegner der Seattle Seahawks und deren deutsche Fangruppierungen etwas genauer vor. Wir schauen uns an, wie der Kontrahent in der Vergangenheit gegen unser Lieblingsteam gespielt hat, betrachten die Franchise und den Spielerkader und liefern alle wichtigen Informationen zur zugehörigen Fangruppierung in Deutschland. In der Divisional Round der Playoffs stehen die Green Bay Packers und die Packers Germany im Fokus.

Die Franchise:

  • Division: NFC North
  • Record: 13-3-0
  • 2018: 6-9-1 (3. Platz)
  • Gegründet: 11. August 1919
  • Super-Bowl-Titel: 4 – 1966 (I), 1967 (II), 1996 (XXXI), 2010 (XLV)
  • Head Coach: Matt LaFleur
  • General Manager: Brian Gutekunst
  • Besitzer: Green Bay Packers, Inc.
  • Teamfarben: Dunkelgrün, Gold, Weiß
  • Maskottchen: –
  • Heimstadion: Lambeau Field

Das Internet:

Der Kader:

  • Stars: LT David Bakhtiari, WR Davante Adams, DT Kenny Clark, QB Aaron Rodgers, SS Adrian Amos Jr.
  • Rookies (53-Mann-Kader): LB Rashan Gary, CB Ka’dar Hollman, G Elgton Jenkins, DL Kingsley Keke, T John Leglue, S Darnell Savage, TE Jace Sternberger, LB Ty Summers, RB Dexter Williams
  • Namhafte Ex-Seahawks: TE Jimmy Graham
  • Gesamter Kader: https://www.packers.com/team/players-roster/
  • Injury Report: https://www.packers.com/team/injury-report/

Die Bilanz:

  • Letztes Spiel: 15. November 2018, Week 11, CenturyLink Field, Seattle, WA: Green Bay Packers 24:27 Seattle Seahawks, Highlights
  • Letzte 5 Spiele:
    – 15.11.2018, CenturyLink Field, 27:24 Seahawks
    – 10.09.2017, Lambeau Field, 17:9 Packers
    – 11.12.2016, Lambeau Field, 38:10 Packers
    – 20.09.2015, Lambeau Field, 27:17 Packers
    – 18.01.2015, CenturyLink Field, 28:22 (OT) Seahawks
  • Gesamt: Packers 13 – Seahawks 9 – Unentschieden 0
  • Klassiker: “Fail Mary”, “Mega-Comeback”, “Der vorlaute Hasselbeck”

Die Fangruppierung:

  • Name: Packers Germany
  • Gegründet: 2017
  • Offiziell anerkannte Vereinigung: (noch) nicht
  • Mitgliederzahl:
  • Wer beitreten/mitmachen kann: keine Beitrittsmöglichkeit, da öffentliche Plattform
  • Jahresbeitrag: – (hier unterstützen)
  • Gemeinsame Aktivitäten:
  • Website: https://www.packers-germany.de
  • Social Media: Facebook-Seite, Twitter, Instagram, Discord-Chat
  • Fun Fact: Hätten die Green Bay Packers ein ähnliches Programm wie die 12s, wären wir schon längst ein e.V.

Die Prognose:

  • Max (Autor Packers Germany): Die Seattle Seahawks kommen verletzungsgeplagt ins Lambeau Field – eigentlich eine klare Angelegenheit, wer hier Favorit ist. Trotzdem gibt es einige Hinweise darauf, dass das ein spannendes Spiel werden könnte: Die Seahawks schaffen es nicht, sich deutlich von Gegnern abzusetzen, selbst wenn sie das deutlich bessere Team sind – eine Tatsache, die von den Green Bay Packers in dieser Saison schon häufig bestraft wurde, denn die Packers sind im letzten Viertel das beste Team der ganzen NFL. Die größten Probleme dürfte ihnen in der Nacht von Sonntag auf Montag Seahawks-Quarterback Russell Wilson bereiten, er war schon im vergangenen Jahr von Mike Pettines Defense kaum zu stoppen.
    Doch Green Bay hat in der Verteidigung deutlich aufgerüstet und mit Za’Darius Smith und Preston Smith zwei starke Edge Rusher verpflichtet, die der O-Line der Seahawks das Leben schwer genug machen, ohne dass die Defense bei jedem Snap alles auf eine Karte setzen und die Coverage vernachlässigen muss. Es wird ein intensives Spiel, in dem die Packers noch eine große Rechnung offen haben (2014). Wenn die Packers-Defense Russell Wilson stoppen kann, wird es ein Sieg für die Packers – sonst aber wird es ganz, ganz schwer, denn Green Bays Quarterback Aaron Rodgers spielt momentan unter seinen Möglichkeiten.”
  • Spieler des Spiels: Za’Darius Smith, Linebacker, Green Bay Packers und Russell Wilson, Quarterback, Seattle Seahawks
  • Ergebnistipp: 21:17 für die Packers
Menü