Schnellcheck: Baltimore Ravens (Week 7, 2019)

Im Schnellcheck stellen wir Woche für Woche die Gegner der Seattle Seahawks und deren deutsche Fangruppierungen etwas genauer vor. Wir schauen uns an, wie der Kontrahent in der Vergangenheit gegen unser Lieblingsteam gespielt hat, betrachten die Franchise und den Spielerkader und liefern alle wichtigen Informationen zur zugehörigen Fangruppierung in Deutschland. In Week 7 stehen die Baltimore Ravens und The German Flock im Fokus.

Die Franchise:

  • Division: AFC North
  • Record: 4-2-0
  • 2018: 10-6-0 (1. Platz, Playoff-Qualifikation), Wild-Card-Niederlage gegen Chargers (17:23)
  • Gegründet: 9. Februar 1996
  • Super Bowl-Titel: 2 – 2000 (XXXV), 2012 (XLVII)
  • Head Coach: John Harbaugh
  • General Manager: Eric DeCosta
  • Besitzer: Steve Bisciotti
  • Teamfarben: Schwarz, Lila, Metallic-Gold
  • Maskottchen: Poe, Rise and Conquer
  • Heimstadion: M&T Bank Stadium

Das Internet:

Der Kader:

Die Bilanz:

  • Letztes Spiel: 13. Dezember 2015, Week 14, M&T Bank Stadium, Baltimore, MD: Seattle Seahawks 35:6 Baltimore Ravens, Highlights
  • Letzte 5 Spiele:
    – 13.12.2015, M&T Bank Stadium, 35:6 Seahawks
    – 13.11.2011, CenturyLink Field, 22:17 Seahawks
    – 23.12.2007, Qwest Field, 27:6 Seahawks
    – 23.11.2003, M&T Bank Stadium, 44:41 Ravens
    – 07.12.1997, Memorial Stadium, 31:24 Ravens
  • Gesamt: Ravens 2 – Seahawks 3 – Unentschieden 0
  • Klassiker: –

Die Fangruppierung:

  • Name: The German Flock
  • Gegründet: 2017
  • Offiziell anerkannte Vereinigung: The German Flock e.V.
  • Mitgliederzahl: ungefähr 200
  • Wer beitreten/mitmachen kann: einfach eine E-Mail an thegermanflock@web.de schicken
  • Jahresbeitrag: –
  • Gemeinsame Aktivitäten: Super-Bowl-Party
  • Website: https://thegermanflock.de
  • Social Media: Twitter, Facebook-Seite, Instagram
  • Fun Fact: –

Die Prognose:

  • Nils Zinßer (The German Flock e.V.): “Ein ganz schweres Auswärtsspiel steht vor der Türe. Die Seattle Seahawks stehen nicht ohne Grund mit nur einer Niederlage da. Ich persönlich erwarte ein Spiel mit vielen Punkten, da ich beide Verteidigungen als den Schwachpunkt sehe. Dass die Defense der Baltimore Ravens durch die Verpflichtung von Marcus Peters per Trade die Offense der Seahawks vor Probleme stellen kann, wage ich zu bezweifeln, vor allem wegen des sehr schwachen Pass Rush. Letztlich wird es darauf ankommen, ob Lamar Jackson und die Ravens-Offensive das Tempo der Seahawks mithalten können, dann ist ein Sieg möglich. Wide Receiver Hollywood Brown wird eventuell spielen und die Tight Ends könnten ein Mismatch kreieren – insbesondere Mark Andrews. Das Spiel wird wegweisend für die Ravens sein, denn gegen die Seahawks wird man sehen, wo sie aktuell stehen. Kann Baltimore bei einem starken Gegner bestehen oder nicht? Eine Partie, auf die wir uns sehr freuen!”
  • Spieler des Spiels: Lamar Jackson, QB, Baltimore Ravens
  • Ergebnistipp: Einen Ergebnistipp möchte ich hier nicht abgeben. Ich glaube, dass das Spiel sehr eng wird. Als neutraler Fan würde ich auf die Seahawks tippen, aber als Ravens-Fan hoffe ich, dass Baltimore kurz vor Schluss in Person von Justin Tucker das spielentscheidende Field Goal machen und mit eins bis drei Punkten Unterschied gewinnt.
Menü