Rückblick: Mitgliederversammlung 2020

Rückblick Mitgliederversammlung 2020

Alles anders im Jahr 2020, so auch bei der ordentlichen Mitgliederversammlung der German Sea Hawkers. Natürlich hat die Corona-Pandemie auch im Vereinsalltag ihre Spuren hinterlassen. Normalerweise ist die #GSHMV20 ein Highlight im Kalender der Mitglieder. Durch die weiterhin angespannte Gesundheitslage war das physische Zusammentreffen zu einer Versammlung in diesem Jahr aber leider nicht möglich.

Daher hatte sich der Vorstand des German Sea Hawkers e.V. bereits frühzeitig auf eine rein digitale Durchführung der diesjährigen Mitgliederversammlung vorbereitet. Diese war am vergangenen Samstag, den 14. November 2020 ein voller Erfolg.

So hatte die digitale Durchführung nämlich nicht nur Nachteile. Durch die Möglichkeit der Teilnahme aus dem heimischen Wohnzimmer konnten die GSH dieses Jahr einen neuen Rekord mit einem Spitzenwert von 175 teilnehmenden und stimmberechtigten Mitgliedern verzeichnen.

Reibungslose digitale Durchführung

In einer Kombinationslösung aus digitaler Abstimmungssoftware und Video-Livestream mit Präsentation und Live-Schalten informierte der amtierende Vorstand die Mitglieder über die Schwierigkeiten und aber auch gelungenen Aktionen des vergangenen Jahres.

So ließ der Vorstand in seinem Bericht beispielsweise die Aktion “‘#DistanceWinsChampionships” oder die Teilnahme zweier Mitglieder beim Fan-Mosaik Revue passieren. Zusätzlich nutzten die Mitglieder die Gelegenheit, um nochmals in Erinnerung an einige Fantreffen zu schwelgen, die seit der letzten Mitgliederversammlung 2019 und dem Beginn der Kontaktbeschränkungen stattgefunden hatten.

Eine gesunde Portion Zahlen und Fakten durfte allerdings auch nicht fehlen. So berichteten der Mitgliederbeauftragte Patrick Kunze, der Redaktionsleiter Maximilian Länge, der bisherige Finanzbeauftragte Simon Kell und der jetzt-ehemalige Beisitzer Stefan Gutermuth über die neuesten Entwicklungen bei Mitgliedern, Online-Angebot, Finanzen und GSH-Shop.

Eine Konstante und zwei Abschiede im Vorstand

Zu guter Letzt standen turnusmäßig die Wahlen des Präsidenten, Finanzvorstands und Beisitzers des Vereins auf dem Programm. Die beiden Amtsinhaber Simon Kell (Finanzbeauftragter) und Stefan Gutermuth (Beisitzer) hatten bereits im Vorfeld angekündigt, nicht für eine weitere Amtszeit zu kandidieren. Somit wurden diese Wahlen mit besonderer Spannung erwartet.

Bei der Wahl zum Vereinsvorsitzenden trat Amtsinhaber Lukas Spieß für eine zweite Amtszeit an und war hierbei der einzige Kandidat. Er wurde von den Mitgliedern bei der Wahl mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt:

Präsident Lukas Spieß (29): “Es freut mich sehr, dass die Mitglieder mir so deutlich ihr Vertrauen geschenkt haben und ich die Geschicke dieses tollen Vereins zwei weitere Jahre lenken darf. Die Corona-Pandemie nimmt uns viele unserer liebsten Vereinsveranstaltungen. Aber wir sind durch unsere seit jeher bundes- und weltweit verteilte Struktur bestens darauf vorbereitet. Die GSH sind auch in der Ferne fest miteinander verbunden. Ich freue mich darauf, auch in Zukunft auf unsere bisherige Arbeit im Vorstand aufbauen und die vielen aktiven Mitglieder bei ihrer Arbeit im Vereinsalltag und in der Redaktion unterstützen zu können.”

Frischer Wind aus Ost und West

Als neuen Finanzbeauftragten wählten die Stimmberechtigten bei der Mitgliederversammlung 2020 in einer knappen Abstimmung den 31-jährigen Manuel Lange aus Erfurt. Er wird zusammen mit dem neuen Beisitzer Oliver Rey (43, Riedstadt) die nächsten zwei Jahre im Amt verbringen.

Finanzvorstand Manuel Lange (31): “Ich freue mich sehr über meine Berufung in den Vorstand dieses schönen Vereines. Vielen Dank an alle Mitglieder, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben. Der Verein ist in der Zeit, in der ich als Mitglied dabei bin, immer weiter gewachsen. Nicht nur in der Mitgliederzahl, sondern auch in seinem stärker werdenden Vereinsleben. Vielen Dank an alle, die hierzu beigetragen haben. Die Möglichkeit, dies jetzt zusammen mit den anderen Vorstandsmitgliedern weiter fördern zu können, ist eine großartige Chance.”

Beisitzer Oliver Rey (43): “Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team.”

Der neue Vorstand bedankt sich ausdrücklich und sehr herzlich bei Simon Kell und Stefan Gutermuth für ihre geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren. Sie haben entscheidend zur tollen Entwicklung des Vereins beigetragen.

Simon Kell (28): “Ich möchte mich noch einmal bei euch für das mir entgegen gebrachte Vertrauen bedanken. Den Vorstand verlasse ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge – zum einen, weil es mir super viel Spaß gemacht hat, mit diesem tollen Team in diesem tollen Verein zu arbeiten, zum anderen weil ich einen guten Nachfolger habe und nun etwas mehr Zeit in die Redaktion stecken kann. Darauf freue ich mich jetzt schon.”

Stefan Gutermuth (32): “Ich bedanke mich bei allen Mitgliedern und dem Vorstand für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Insbesondere meinem Nachfolger Oliver wünsche ich viel Spaß und Erfolg mit seinen zukünftigen Aufgaben.”

Unterhaltungsprogramm zum Ausklang des Abends

Um auch einer rein digitalen Veranstaltung neben der pflichtmäßigen Bürokratie einen Hauch Unterhaltung und Football-Fachwissen zu verpassen, beendete der stellvertretende Vorsitzender Timo Czerwonka den Abend mit einem spannenden und unterhaltsamen Interview mit Buchautor, Moderator und Spox-NFL-Ressortleiter Adrian Franke. Er beleuchtete im Gespräch die aktuelle Situation der Seahawks-Defense und analysierte gewohnt fachkundig die generelle Lage des Teams aus dem Pacific Northwest.

Im abschließenden Seahawks-Quiz demonstrierte vor allem die GSH-Redaktion mit drei Vertretern unter den besten Fünf feinstes Expertenwissen. Die Qualität der Berichterstattung dürfte also auch im kommenden Jahr nicht gefährdet sein.

Spenden an die German Sea Hawkers (Sparkasse Karlsruhe) sind immer möglich:

  • IBAN: DE68 6605 0101 0108 2454 16
  • BIC: KARSDE66XXX
  • Verwendungszweck: Bitte angeben, ob die Zuwendung dem Spendenzweck des Abends oder ganz allgemein dem Fanklub gilt.

Die Präsentation sowie das Protokoll zur Mitgliederversammlung 2020 finden sich bald exklusiv für Vereinsangehörige im Mitgliederbereich auf der Website zum Download. Die vollständige #GSHMV20 lässt sich hier noch einmal ansehen.

Menü