Preview: Postseason 2014 (Wild-Card Round) – Seahawks Bye

Als Fans der Seahawks dürfen wir uns in dieses Wochenende noch entspannt zurücklehnen. Seattle hat durch das Erreichen von Platz eins in der NFC in der Wild Card Round Pause und kann in Ruhe die potentiellen Gegner beobachten – so wie auch wir heute und morgen.

Folgende Paarungen stehen an diesem Wochenende an:

Samstag auf Sonntag

WC122:35 CET – Arizona Cardinals @ Carolina Panthers
Ryan Lindley wird wohl erneut der Spielmacher für die Cardinals sein, Drew Stanton ist noch verletzt. Die Panthers haben es mit einem negativen Record in die Playoffs geschafft und müssen jetzt beweisen, dass sie den Platz verdient haben. Der Gewinner dieser Partie trifft in der Divisional Round auf die Seahawks, sollten im anderen NFC-Duell die Cowboys als Sieger vom Feld gehen.

2:15 CET – Baltimore Ravens @ Pittsburgh Steelers
Eine echte Rivalität, die auf großer Bühne wieder neu aufflammen kann. Big Ben vs. Joe Flacco. Zwei Teams, die eine nur teilweise konstante Regular Season hinter sich haben, aber dennoch verdient in den Playoffs stehen. Steelers-RB LeVeon Bell fällt mit einer Knieverletzung aus.

Sonntag auf Montag

WC219:05 CET – Cincinnati Bengals @ Indianapolis Colts
Andrew Luck und die Colts strauchelten zuletzt nach starken Spielen zu Beginn der Saison etwas, Andy Dalton und die Bengals hatten ebenfalls immer wieder große Schwankungen bei ihren Auftritten. Der einzige deutsche Wild Card Round-Teilnehmer in dieser Spielzeit ist Colts-OLB Björn Werner – ihm können wir als German Sea Hawkers problemlos die Daumen drücken.

22:40 CET – Detroit Lions @ Dallas Cowboys
Golden Tate ist mit den Lions dorthin zurückgekehrt, wo er vergangene Saison mit den Seahawks so erfolgreich war – in die Playoffs. Und zeitweise machte er den verletzten Calvin Johnson dort vergessen. Sollte Detroit – inzwischen wieder mit Megatron – beim Überraschungsteam der Runde, den Dallas Cowboys, in Jerry World in Arlington siegen, trifft Tate in der Divisional Round auf seinen Ex-Klub.


Also, Popcorn vorbereiten, Sessel vorheizen, zurücklehnen und Gegner beobachten. Go Hawks!

Menü