Ausschreibung: Wir suchen unser neues Stadionbanner

Aufgepasst, Seattle Seahawks-Fans, ob Fanklub-Mitglieder oder nicht: Wir brauchen erneut Eure Unterstützung für ein tolles Projekt! Wie bereits 2015 sind die German Sea Hawkers e.V. auf der Suche nach einem Design für ihr Stadionbanner. Seid kreativ und reicht Eure Vorschläge ein. Zu gewinnen gibt’s natürlich auch etwas.

Weil es Fanklubs von Seiten der NFL Players’ Association (NFLPA) und der NFL nicht mehr genehmigt ist, die offiziellen Logos ihrer Teams zu nutzen, haben wir vor wenigen Monaten unser neues Logo-Konzept veröffentlicht, an dem wir uneingeschränkt alle Rechte besitzen. Nach und nach wollen wir nun alte Designs – darunter eben auch das legendäre Stadionbanner – durch neue ersetzen. Das ist Eure Chance!

Denn neben einem Preis für das beste Design darf sich der Gewinner oder die Gewinnerin über viel Aufmerksamkeit freuen. Das Stadionbanner kommt bei Fanklub-Veranstaltungen, Stadion-Besuchen und Reisen der Fanklub-Mitglieder zum Einsatz – es ist oft und überall zu sehen.

Seht selbst, wo die alten Banner der German Sea Hawkers und der UK Sea Hawkers in der Vergangenheit im Einsatz waren:

Collage

Beide Banner wurden schon mehrfach auf den TV-Bildschirmen abgebildet und waren bei einigen Begegnungen im Stadion. Dort hingebracht wurden sie durch die Mitglieder der beiden Fanklubs aus Deutschland und Großbritannien.

So soll es in Zukunft auch mit dem neuen Stadionbanner weitergehen. Mitglieder dürfen das Erkennungszeichen mit auf Reisen nehmen, wenn das Ziel Seattle heißt, so ihre Herkunft zeigen und die German Sea Hawkers im Pacific Northwest vertreten.

Regularien:

Also worauf wartet Ihr noch – macht Euch Gedanken, entwerft ein Banner und reicht bis Freitag, den 14. Juli 2017 um 23.59 Uhr Euren Vorschlag bei uns ein. Dies ist möglich per E-Mail an kontakt@germanseahawkers.com. Bitte gebt als Betreff “Stadionbanner 2017” an.

Wir machen Euch bewusst nur die nötigsten Vorgaben, damit Eure Kreativität sich entfalten kann. Wichtig sind folgende Dinge:

  • Bezug zu den German Sea Hawkers e.V., den Seattle Seahawks und den deutschen Nationalfarben bzw. der deutschen Flagge
  • Verwendung von exakt einem Element aus dem Logo-Konzept des Fanklubs und ausschließlich der vorgegebenen Schriftarten  (DOWNLOAD Logo- und Schriftart-Paket)
  • Erkennbarkeit aus größerer Entfernung (im Stadion, auf TV-Bildschirmen) gut
  • Bereitstellung in digitaler Form als Bild-Datei (GIF, TIF, PNG oder JPG)
  • Maße: 4×3 (Querformat) und eine möglichst hohe Auflösung
  • Achtung: Die Verwendung der deutschen Flagge MIT BUNDESADLER ist Behörden vorbehalten. Solltet Ihr dennoch eine Flagge verwenden wollen, nehmt bitte die Version, die nur die Farben enthält, nicht aber den Bundesadler.
  • Achtung: Das Logo der Seattle Seahawks darf NICHT verwendet werden.
  • Achtung: Elemente aus dem Logo-Konzept des Fanklubs dürfen nicht kombiniert werden.

Preis:

Der Gewinner des Wettbewerbs erhält das Banner gedruckt auf Fahnenstoff und ewigen Ruhm, weil er in die Geschichte des Fanklubs eingeht. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Die German Sea Hawkers e.V. behalten sich vor, Änderungen am ausgelobten Preis vorzunehmen.

Jury:

Das Siegerbanner wird in einem zweistufigen Verfahren ermittelt. Zunächst werden alle Einreichungen vom Vorstand auf ihre Konformität geprüft. Alle Einsendungen, die die Vorgaben erfüllen, gehen dann in die Wahl, an der ausschließlich Mitglieder des Fanklubs teilnehmen dürfen. Das Design mit den meisten Stimmen gewinnt. Sollten die Stimmenanteile der zwei beliebtesten Einsendungen sehr nahe beieinander liegen, kann es zu einer Stichwahl kommen.

Teilnahmebedingungen:

Die Teilnehmer stimmen einer Veröffentlichung der eingesandten Arbeiten auf der Internetseite und zu allen anderen Publikationszwecken der German Sea Hawkers e.V. zu. Eine Namensnennung erfolgt erst mit Feststehen der Prämierung der eingereichten Arbeit im Ergebnis des Wettbewerbs.

Mit der Teilnahme am Wettbewerb tritt der Urheber oder die Urheberin des prämierten Banners sämtliche Rechte zur Nutzung und ggf. zur Anpassung der eingesandten Arbeit an den Auslober ab.

Für das Gewinnerbanner (und eventuelle Änderungen) wird der Preis vergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das endgültig verwendete Banner zwangsläufig dem Gewinnerbanner entspricht, da diesbezüglich weitere Gesichtspunkte (Außenwirkung, Erkennbarkeit etc.) berücksichtigt werden müssen.

Viel Kreativität und viel Spaß beim Designen!

Menü