In der neuesten Ausgabe von 2x12=24 schauen wir zurück auf die Auswärtsniederlage bei den Green Bay Packers und blicken voraus auf die Heimpremiere gegen die Chicago Bears. Das Thema der Woche ist die Frage, ob nach einem 0-2-Saisonstart noch eine erfolgreiche Saison möglich ist. Außerdem im Podcast: Informationen zur 2. Mitgliederversammlung, zu den GSH-Aktionen und zum nagelneuen Gameday-Livecenter.



Shownotes
  • Begrüßung
  • Film Room – Euer Feedback, Eure Fragen
    • Ihr könnte uns immer unter 030 – 2332 0 771 771 anrufen und mitdiskutieren. (Normale Ferngesprächsgebühren eures Telefonanbieters, keine zusätzlichen Kosten)
    • Stellt eure Fragen zur Regelkunde/Footballkunde als Kommentar, per Mail oder auf Facebook und wir werden diese sammeln und abarbeiten. Ganz wichtig: Es gibt keine dummen Fragen!
  • Seahawks-News
    • Tell The Truth Monday – Der Rückblick
      • Wir schauen, wie sich die einzelnen Mannschaftsteile so gegen die Packers angestellt haben
    • Competition Wednesday – Das Thema der Woche
      • Nur vier von 98 Teams, die es in der vorigen Saison in den Super Bowl geschafft haben, sind mit 0-2 in die neue Spielzeit gestartet und nur zwei der letzten 45 Teams mit einem 0-2-Saisonstart erreichten dann überhaupt noch die Playoffs. Ist die Runde für die Seattle Seahawks schon gelaufen, bevor sie richtig begonnen hat?
      • R-E-L-A-X!
      • Thanks For Asking – Die Frage der Woche
        • Zwei Höreranrufe von Stefan und Daniel
        • Footballkunde: Intentional Grounding
    • No Repeat Friday – Die Vorschau
      • Ein kurzer Blick auf die Chicago Bears und eine erste Prognose zum Spielausgang
    • Fanklub-News
      • 2. Mitgliederversammlung am 28. November 2015 in Frankfurt am Main
      • Fantasy Football auf NFL.com
      • Tippspiel bei ESPN.com
      • GSH-Gameday-Livecenter
      • Anmeldephase für den Champions-Tipp wurde verlängert
  • Two-Minute Warning – Was wir noch sagen wollten
  • Verabschiedung


Wenn Ihr in Zukunft keine Folge von 2x12=24 mehr verpassen wollt, dann abonniert doch einfach unseren RSS-Feed mit Eurem Newsreader, den MP3- oder M4A-Feed mit Eurem Podcatcher oder besucht und bewertet uns auf iTunes. Außerdem findet Ihr uns in der SoundCloud.