Beförderung für Russell Wilson

Einige werden sich vermutlich noch erinnern, dass Seahawks-Quarterback Russell Wilson nicht nur von Seattle gedraftet wurde, sondern im Dezember 2013 auch von den Texas Rangers, einem Major League Baseball-Team, im Rule 5 Draft. Natürlich wurde Wilson den Seahawks nicht untreu, sondern besuchte die Rangers lediglich in der Saisonvorbereitung, nahm am Training teil und sprach mit seinen “neuen Mitspielern”.